Betrieb

Betriebszeiten:

 

In der Regel von 6 Uhr in der Früh bis Schließung des Ochsen resp. Fröschl.

 

Ausnahme: Linie U 1. Der Betrieb der Strecke St. Elke – Zum Ochsen – Fröschl wird täglich erst ab 11.00 Uhr aufgenommen, weil der Toni vom Ochsen seinen Schlaf braucht.