© gemeinde paslam 2022

Aeroporte Paslam

Ignaz Bechtlgruber Flughafen (IBF)

Am 1.Mai 2012 wurde vom Bürgermeister Georg Filbinger gemeinsam mit dem Prälaten Wimmerl der Ignaz-Bechtlgruber-Flughafen (IBF) (Aeroporte Paslam) eröffnet. Das Flughafengelände liegt nur 4 Kilometer vom Ortskern Paslams entfernt hinter dem Gamsberg! Hinter! Was heißt: Fluglärm in Paslam ist damit nahezu ausgeschlossen. Verkehrsmäßig angebunden ist der Fluhafen seit 2014 auch mit der Paslamer Untergrundbahn, der Linie U3. In nur 6 Minuten erreicht man den Flughafen vom Orstkern aus. Parkmöglichkeiten für PKLW sind reichlich vorhanden. Die Autobahn A8 verlassen Sie entweder an der Ausfahrt Weyarn, (Richtung München). Von hier sind es nur etwa 9,4 km, für die Sie ungefähr 15 Minuten bis zu den Parkplätzen im Gemeindegebiet Miesbach benötigen. Sie können die A8 auch an der Abfahrt Irschenberg (Richtung Salzburg) verlassen. Dann sind es noch 7, km - 12 Minuten bis zum großzügig gestalteten Parkraum der Gemeinde Miesbach. Wenn Sie dort Ihren PKW abgestellt haben, so können Sie nahezu noch in derselben Stunde in einen der Shuttlebusse steigen, die Sie umgehend zum Ignaz-Bechtlgruber- Flughafen bringen.